Diese Weihnachtsmärkte öffnen in der ersten Adventswoche

Weihnachstmärkte : Festtags-Stimmung im Land

Zum ersten Advent gibt es in der Region zahlreiche Weihnachtsmärkte.

Die Saison der Weihnachtsmärkte in der Region hat begonnen. Hier einige Beispiele: Am Samstag, 11 bis 22 Uhr, und Sonntag, 11 bis 20 Uhr, öffnet der Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt. Veranstaltungsort ist in den historischen Gassen rund um den Schlossberg, auf dem Nanteser Platz und unterhalb der Schlossmauer.

Unter dem Motto „Tierischer Advent“ steigt am Sonntag, 13 bis 18 Uhr, der „3. Neunkircher Hunde-Weihnachtsmarkt“ in der Bahnhofstraße der Stadt. Parallel dazu wird ein verkaufsoffener Sonntag angeboten.

Am Donnerstag öffnen die Tore des „Merziger Weihnachtsmarktes“ am Stadthaus. Bis Heiligabend gibt es dort Weihnachtliches, Kulinarisches und ein Rahmen-Programm. Am Samstag und Sonntag wartet zudem der Nikolausmarkt rund um die Kirche St. Peter. Weitere Weihnachtsmärkte finden Sie jeweils im Terminkalender.

Weitere Infos unter
www.saarbruecken.de
www.merzig.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung