Alexa Feser gastiert in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen

A!-Tour : Vertonte Alltagssituationen im Fokus

Am Donnerstag, 20 Uhr, tritt Alexa Feser in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen auf.

Songs aus ihrem neuen Album „A!“ präsentiert die Sängerin Alexa Feser am Donnerstag, 20 Uhr, in der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen. Im Jahr 2017 erreichte sie mit ihrer CD „Zwischen den Sekunden“ Platz drei der deutschen Album-Charts. Ihre Hits „Wunderfinder“, „Medizin“ und „Wir sind hier“ wurden millionenfach gestreamt.

Alexa Feser liebt es, Alltags-Situationen in Texte mit „kraftvollen Bildern zu verfassen“, die „das breite Feld der Emotionen als solche thematisieren“, so der Veranstalter. Dabei richtet sie den Blick nach innen – auf sich selbst. Über ihr neues Album sagt sie: „Auf ,A!’ findet man meine Reise von damals bis heute – mein Leben bis zum jetzigen Zeitpunkt.“ Dabei lege die Künstlerin sehr viel Wert auf Ehrlichkeit, Reflexion, vor allem aber Mut zur Offenheit. „Das Album klingt reduzierter, moderner, in vielen Teilen immer noch groß. Die Größe wird aber eher durch die Atmosphäre geschaffen. Und dadurch hat es sehr viel Nähe“.

Weitere Infos unter
Tel. (06 51) 9 79 07 77

www.ticket-regional.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung