Tausende Menschen zieht es bei den