1. Leben
  2. Treff Region
  3. Kino

Kino-Kritik zu „Die sagenhaften Vier“, „Collini“ und ein junger König

Kino-Tipps : „Die sagenhaften Vier“, „Collini“ und ein junger König

Drei weitere Filme starten diese Woche in den deutschen Kinos. Hierzu drei Kurzkritiken.

Die sagenhaften Vier (Deutschland 2018, Regie: Christoph Lauenstein ★★★): Sehr freie Adaption des Märchens von den „Bremer Stadtmusikanten“, in der lediglich die Figurenkonstellation aus altem Esel, ängstlichem Wachhund, verwöhnter Hauskatze und esoterisch veranlagtem Gockel übernommen wird. Das konträre Quartett legt einem Meisterdieb das Handwerk und findet so trotz anfänglicher Animositäten zusammen. Der tricktechnisch versierte Animationsfilm begeistert durch seine detailgenaue Figurenzeichnung und viele Anspielungen auf die Filmgeschichte, schwächelt aber in puncto Action, Tempo und Story.

Der Fall Collini (Deutschland 2018,  Regie: Marco Kreuzpaintner ★★): Ein unerfahrener Strafverteidiger (Elyas M‘Barek) will seinen ersten Fall vor Gericht abgeben, als er auf eine persönliche Verbindung zu dem Opfer stößt, findet dann aber heraus, dass der Mörder durchaus Gründe für seine Tat hatte. Die Verfilmung des Romans von Ferdinand von Schirach verändert den Ton der Vorlage durch komödiantische Elemente, große Dramatik, Charakterklischees und viel kommentierende Musik. Die ganz auf den Hauptdarsteller zugeschnittene Adaption hebt die Schuld des Täters nicht auf, fügt ihr aber die Mitschuld vieler anderer hinzu.

Wenn du König wärst (USA 2019,  Regie: Joe Cornish ★★): Moderne Version der Sage von King Arthur und seiner Tafelrunde, die in der Gegenwart spielt und um einen zwölfjährigen Jungen kreist, der in der Schule gemobbt wird. Bis er auf einer Baustelle ein Schwert aus einem Stein zieht, auf das es aber auch eine böse Magierin abgesehen hat. Doch auch der Junge erhält Hilfe von einem Zauberer. Der anfangs vielversprechende Kinderfilm über Zusammenhalt mündet  bald in einen effektverliebten Krawall, bei dem sich die Ritter in actionreiches Schlachtengetümmel stürzen.