1. Leben
  2. Treff Region
  3. Kino

Chaos auf der Feuerwache von Andy Fickman mit John Cena

Wrestler in Familienkommödie : Neu im Kino: ✮✮ Chaos auf der Feuerwache

Feuerwehrleute sind die unumstrittenen Helden der amerikanischen Zivilgesellschaft. Die Männer im Kampfeinsatz gegen Hitze und Brandherde tragen schnittige Frisuren und verfügen über eine körperliche Konstitution, von der normale Bürger nur träumen können.

Und erst recht gilt das für die Feuerspringer, die sich in Gefahrengebiete abseilen, um vor Ort Brände einzudämmen. Hier kommt Jake Carson ins Spiel, dessen Mut und Entschlossenheit sich in den Adern auf dem Bizeps spiegeln. Aber auch er gerät an seine Grenzen, als er und seine Männer drei Kinder nach einer Rettungsaktion betreuen müssen, bis deren Eltern herbeikommen und die Kinder auflesen können.

Bis dahin geschehen Dinge, die man in dieser Form schon zuvor gesehen hat. Arnold Schwarzenegger eröffnete einst mit „Kindergarten Cop“ Actionhelden die Karriere als Familienkomiker, Dwayne Johnson betrieb Ähnliches mit „Daddy ohne Plan“, Vin Diesel mit „Der Babynator“. Und nun ist es WWE-Großverdiener John Cena, der nach Kurzrollen in Großproduktionen und Komödien seine Actionambitionen nun in Richtung eines weißen Familienpublikums aus den US-amerikanischen Midwestern-Staaten kanalisiert. Wie sehr er dabei auf Nummer sicher geht, zeigt schon die Wahl des Regisseurs. Andy Fickman drehte die erstaunlich amüsante Komödie „Daddy ohne Plan“, blieb aber in allen anderen Belangen den Beweis einer gagreichen, temposicheren Inszenierung schuldig, wenn der Hauptdarsteller nicht Dwayne Johnson heißt. Im Verhältnis zu dem agiert John wie ein digital verjüngter Schwarzenegger-Klon und kommt entsprechend unsinnlich rüber. Da Wrestler auch hierzulande Starstatus genießen, verbieten sich sauertöpfische Prognosen. Es ist eben einfach: Wer in solche Filme geht, weil er sie gut finden will, der hat eben auch nichts Besseres verdient.

USA 2019; Regie: Andy Fickman; Drehbuch: Dan Ewen, Matt Lieberman; Kamera: Dean Semler; Besetzung: John Cena, Tyler Mane, John Leguizamo, Keegan-Michael Key