Weingut mit großer Geschichte Mit jedem Schluck eine gute Tat: In Trier lockt der älteste Weinkeller Deutschlands

Trier · Die Vereinigten Hospitien Trier sind viel mehr als ein Weinbaubetrieb. Und sie laden in den ältesten Weinkeller Deutschlands ein. Wir haben ihn besucht.

Die Vereinigten Hospitien Trier sind viel mehr als ein Weinbaubetrieb, sie widmen sich intensiv der Wohlfahrt. Hier begrüßt Weingutsleiter Joachim Arns Gäste im ältesten Weinkeller Deutschlands.

Die Vereinigten Hospitien Trier sind viel mehr als ein Weinbaubetrieb, sie widmen sich intensiv der Wohlfahrt. Hier begrüßt Weingutsleiter Joachim Arns Gäste im ältesten Weinkeller Deutschlands.

Foto: Thomas Reinhardt

Mitten in Trier, am Krahnenufer unweit des Zentrums, ist eines der renommiertesten Weingüter Deutschlands zu Hause. Es blickt auf eine lange Geschichte zurück und hat spannende Geschichten zu erzählen. Das reicht von der Spätzeit des Römischen Reiches über Napoleon Bonaparte bis heute.