1. Leben
  2. Treff Region
  3. Essen und Trinken

Saarbrücker Zeitung empfiehlt: Lammhaxe und gefüllte Nudeln mit Lamm

Rezepte : Leckeres aus Lammfleisch

Die Bliesgau-Lammwochen beweisen es jedes Jahr aufs Neue: Aus Lamm lassen sich leckere, abwechslungsreiche und gesunde Gerichte kreieren. Zudem übernehmen die Weidelämmer wichtige Aufgaben in der Landschaftspflege. Auch aus anderen europäischen Ländern kommt hervorragendes Lammfleisch, beispielsweise aus Irland oder Wales. Mit der von der Europäischen Union unterstützten Aufklärungs- und Informationskampagne „Lamm. Das musst du probieren“ wollen die Wirtschaftsverbände für Lammfleisch aus verschiedenen Ländern vor allem auch jüngere Verbraucher für Lamm interessieren. Wir haben zwei Rezepte dazu ausgesucht.

Geschmorte Lammhaxen mit Rotwein, Knoblauch & Rosmarin

Zutaten für vier Personen: 4 Lammhaxen, 1 EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 1 Lauch, 1 Karotte, 2 Knoblauchzehen, 3 Lorbeerblätter, 6 Rosmarinzweige, 4 Thymianzweige, 450 ml Rotwein, 750 ml heiße Lammbrühe, Petersilie, Salz und Pfeffer.

So wird’s gemacht: Öl in einem Bräter erhitzen und die gewürzten Lammhaxen von allen Seiten scharf anbraten und würzen. Fleisch aus dem Bräter nehmen und beiseite legen. Im selben Bräter Zwiebel, Lauch und Karotte kurz andünsten. Knoblauch, Lorbeerblätter, Rosmarin und Thymianzweige hinzugeben. Das Fleisch in den Bräter zurückgeben und alles für 8 Minuten andünsten. Danach den Rotwein und die Lammbrühe hinzugeben. Bräter abdecken und für 4 Stunden bei 130 Grad in den Backofen geben.

Bräter aus dem Ofen nehmen und anrichten. Wir wünschen guten Appetit.

Bereits beim Zubereiten der geschmorrten Lammhaxe läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Foto: Lamm. Das musst du probieren

Gefüllte Nudeln mit Lamm & Tomate

Zutaten für vier Personen: 400 g Lammhackfleisch, 1 TL Olivenöl, 2 Schalotten, 3-4 EL Tomatenmark, 2 Knoblauchzehen, 500 ml passierte Tomaten, Basilikum, ein halber TL Chiliflocken, 175 g gekochte Muschelnudeln (Conchiglioni, 100 g Mozzarella, 50 g Parmesan.

Gefüllte Nudeln mit Lamm und Tomaten. Foto: Lamm. Das musst du probieren

So wird‘s gemacht: Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schalotten

Kurz andünsten. Das Lammhackfleisch hinzufügen und anbraten. Das Tomatenmark, den Knoblauch, die passierten Tomaten, das Basilikum und die Chiliflocken hinzugeben. Gut umrühren und für 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Muschelnudel al dente kochen. Die gekochten Nudeln mit der Hackfleischmischung füllen und auf ein Backblech legen. Anschließend mit Mozzarella und Parmesan bestreuen. Die Nudeln auf dem Blech im Backofen überbacken bis der Käse goldbraun ist. Wir wünschen guten Appetit.

Fotos: Lamm. Das musst du probieren. www.probierlamm.de