Der Küchenchecf Khalid Arabe wechselt von Saarbrücken nach Nunkirchen

Wechsel von Saarbrücken nach Nunkirchen : Vom Stengelhaus in den Golfpark

Khalid Arabe wechselt im März von Saarbrücken nach Nunkirchen.

Seit genau sechs Jahren bietet Khalid Arabe in seinem Restaurant L’Arganier im Handelshof eine hochwertige, französisch-mediterrane Küche mit Einflüssen aus seiner Heimat Marokko an. Jetzt verlässt Arabe das denkmalgeschützte Stengelhaus in der Saarbrücker Wilhelm-Heinrich-Straße 17. „Wir haben hier Höhen und Tiefen erlebt“, zieht Arabe Bilanz, „wir haben eine treue Stammkundschaft, bei denen wir uns herzlich bedanken. Doch jetzt ist die Zeit für eine neue Herausforderung gekommen.“ Der Küchenchef wechselt von der Landeshauptstadt nach Nunkirchen, übernimmt als Pächter das Restaurant Weiherhof im Golfpark. Anfang März soll es losgehen. Bis Ende Februar wird er allerdings noch in Saarbrücken kochen. Wie es mit dem Handelshof weitergehe, könne er nicht sagen.

Im Golfpark Nunkirchen werde es ein großes Bistro mit zirka 80 Plätzen geben, „mit einer kleinen Karte mit frischen Gerichten nach Saison und Marktangebot“, so Arabe. Außerdem lädt er die Freunde seiner Gourmetküche ein in ein kleines Feinschmecker-Restaurant mit 24 Plätzen, das von donnerstags bis sonntags mittags und abends geöffnet habe. „Und ich freue mich jetzt schon auf die warme Jahreszeit und die schöne Terrasse.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung