1. Leben

Tag der offenen Tür beim größten Radioteleskop

Tag der offenen Tür in Effelsberg : Besuch beim größten Radioteleskop Europas

Wer hinter die Kulissen des größten Radioteleskops Europas schauen möchte, ist am 9. September in Effelsberg richtig.

Seit 45 Jahren lauscht das Radioteleskop in Effelsberg in der Eifel auf Signale aus dem All. Es ist mit einem Durchmesser von 100 Metern und einer Masse von 3000 Tonnen bis heute das größte voll bewegliche Radioteleskop Europas. Die Max-Planck-Gesellschaft, die das in einem Tal bei Bad Münstereifel gelegene Teleskop betreibt, lädt am Samstag, 9. September, von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Die Besucher haben dann nicht nur die Möglichkeit, ganz nah an das Radioteleskop heranzukommen, Wagemutige können auch die erste Teleskop-Plattform in 20 Metern Höhe besuchen. Für Jugendliche gibt es ein besonderes Begleitprogramm. Das Radioteleskop, das zum Max-Planck-Institut für Radioastronomie gehört, liegt in der Max-Planck-Straße, in 53 902 Bad Münstereifel-Effelsberg. Der Eintritt ist frei.