| 20:02 Uhr

Stimmungsvoller Start in den Advent
Stimmungsvoller Start in den Advent

Ein Nostalgie-Karussell dreht seine Runden.
Ein Nostalgie-Karussell dreht seine Runden. FOTO: Oliver Morguet
Das alte Zollhaus und der Mitry-Mory-Platz bieten in diesem Jahr erneut die Kulisse für den Schmelzer Weihnachtsmarkt. Gemeinde/om

Die Gemeinde und die teilnehmenden Vereine laden herzlich zum Weihnachtsmarkt in diesem besonderes Ambiente ein. In diesem Jahr nehmen elf Vereine und Gruppierungen teil. Auf Ihren Besuch freuen sich: die Frauenturngemeinschaft 88 Schmelz, die CDU und die SPD Schmelz, der Löschbezirk Schmelz der Freiwilligen Feuerwehr, der TLH Skiclub, die Interessengemeinschaft Stark, der Orgelbauförderverein St. Stephan Schmelz, der Förderkreis Handball Schmelz, der Angelsportverein Schmelz, der Obst- und Gartenbauverein Schmelz sowie der Förderverein des Kinderhauses St. Josef. Den Besucher erwartet ein umfangreiches Angebot an weihnachtlichen Dekorationen, Bastelartikel, Handarbeiten und Gebäck. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Angeboten werden unter anderem Champignonspfanne, Lyoner und Rostwurst vom Grill, Dippelappes, Schnitzelweck, Flammkuchen, Reibekuchen, Flammlachs, Gulaschsuppe, süße und herzhafte Crêpes, Waffeln, Popcorn, Kaffee und Kuchen. Weihnachtlich dekorierte Häuschen und Stände und viele Lichterketten sorgen für eine vorweihnachtliche Stimmung. Ein nostalgisches Karussell dreht für die Kleinsten seine Runden.
Genügend Parkplätze stehen auf dem Marktplatz und in der Ambetstraße zur Verfügung. Um 15 Uhr besucht der Nikolaus den Markt und beschert die kleinen Besucher. Im Rahmenprogramm treten die Blechbläsergruppe und das Jugendorchester des Musikvereins Harmonie Schmelz sowie Gruppen der Grundschulen Schmelz und Hüttersdorf auf. Judith, Hannah und Lizanne Johann und Susanne Vogel machen weihnachtliche Musik.
Den musikalischen Abschluss bestreitet die Akustik-Folk-Band „Zirbelknechte“.
Als besonderer Service fährt auch in diesem Jahr der „Primsschnurrer“ im Stundentakt von Dorf im Bohnental – Limbach – Michelbach – Außen und von Hüttersdorf – Primsweiler zum Weihnachtsmarkt.
Gemeinde/om