| 20:39 Uhr

So finden Sie Ihre Traum-Immobili
So finden Sie Ihre Traum-Immobilie

Durch gebrochene Lebensläufe und den demografischen Wandel ist die Suche nach der Wohnung, die genau zu einem passt, nicht mehr so einfach wie einst. Die Immobilienpartner in Ihrer Nähe helfen bei der Beratung. PR

Die einst geltenden Grenzen von Wohnen und Arbeit, Freizeit und Beruf sind längst verwischt. Auch die einst so wichtigen Orte, an denen man Familien- und Freundeskreis traf, haben nicht mehr den festen Platz wie früher. Hinzu kommen die Dringlichkeit, immer und überall erreichbar zu sein und der damit einhergehende Wunsch nach immer größerer Digitalisierung. Keine Frage: Die passende Unterkunft zu finden, wird immer schwerer.


Einpersonenhaushalte beispielsweise stellen nach einigen Erhebungen derzeit die größte Bevölkerungsgruppe dar. So unterschiedlich die Gründe für das Alleinleben in rund 16 Millionen Wohnungen in Deutschland sind, so divers stellen sich auch die Ansprüche an das bevorzugte Wohnen dar, erklären die Experten. So hält es der eine minimalistisch mit kuscheligen 40 Quadratmetern im
Studentenheim. Jemand anders wiederum mag es ausladend und benötigt eine geräumige Fünf-Zimmer-Altbauwohnung in der City.

Gerade für die jungen Alleinstehenden ist es häufig wichtig, zentral in der Stadt zu



leben. Dadurch, dass man eventuell nicht mobil ist, möchte man unkomplizierten Zugang zur täglichen Grundversorgung. Zudem kann man sich schnell mit Freunden auf ein Bier oder einen Kaffee treffen und zahlreiche wichtige Einrichtungen fußläufig erreichen. Die Immobilienpartner kennen die Trends und auch den ein oder anderen Geheimtipp und können so schnell
vermitteln.

Durch den demografischen Wandel und den nicht mehr
linear verlaufenden Lebenslauf leben auch immer mehr Menschen jenseits der 50
alleine. Der Unterschied zum Studierenden ist es, dass die Entscheidung zum Einpersonenhaushalt oftmals bewusst ist und man es sich durch mehrere Berufsjahre auch oft besser leisten kann. Dementsprechend größer darf die Wohnung sein. Gegebenenfalls richtet man sich auch ein eigenes Haus ein.

Damit steigen auch die
Ansprüche. So möchte man sich in seiner Freizeit beispielsweise gerne um den Garten kümmern oder sich einen vierbeinigen Freund
anschaffen, der natürlich Auslauf benötigt. Die Experten wissen, dass sich diese Ansprüche sowohl in City-Nähe als auch in Außenbezirken erfüllen lassen. Gerne vermitteln sie Miets- oder Eigentumswohnungen und Häuser, die ganz auf den Suchenden zugeschnitten sind.

Hat man einen Partner und eventuell auch schon Kinder, sind die Ansprüche wiederum andere. Bei jungen Familien ist der Trend erkennbar, in ein Häuschen aufs Land zu ziehen. Die Immobilienpartner helfen dabei, herauszufinden, ob eher ein Haus in Betracht kommt, dass zwar renovierungsbedürftig, dafür aber günstiger zu haben ist. Oder ob man sich doch nach einem Neubau mit individuellem Charakter entscheidet.

Ältere Pärchen, bei denen die Kinder wieder „aus dem Haus“ sind, orientieren sich derzeit übrigens auch im fortgeschrittenen Alter gerne nochmal um. Die Immobilienpartner vor Ort helfen dabei, eine kleinere Wohnung oder ein kleineres Haus zu finden. Denn geringere Wohnfläche bedeutet auch, dass das tägliche Leben durch verminderten Reinigungs- und Pflegeaufwand, beispielswiese des Gartens, einen neuen Qualitätsschub erhält.

⇥PR