1. Leben
  2. Reise

Wertsachen auf Reisen besser im Hoteltresor deponieren

Wertsachen auf Reisen besser im Hoteltresor deponieren

Ob Schmuck, Smartphone oder Laptop - viele Reisende nehmen Wertsachen mit in den Urlaub. Um es Dieben nicht zu einfach zu machen, sollten solche Gegenstände sicher deponiert werden, rät der Tüv Rheinland.

Der Hoteltresor ist nach Ansicht der Experten die beste Wahl, denn häufig sind die von der Versicherung abgedeckten Wertgrenzen beim Hoteltresor höher als bei einem Zimmersafe.

Nach einem Diebstahl kommt die Versicherung meist nur für den Zeitwert und nicht für den Wiederbeschaffungswert auf. Das heißt: Eine zwei Jahre alte Kamera ist nur noch einen Bruchteil des Anschaffungspreises wert.

Um wenigstens den Zeitwert der entwendeten Güter zu erhalten, muss der Verlust umgehend an der Hotelrezeption gemeldet werden. In allen Fällen ist bei der örtlichen Polizei Anzeige zu erstatten. Die Anzeige dient als Nachweis für die Versicherung und den Reiseveranstalter.