| 19:14 Uhr

Was die Pauschalreise vom Individualurlaub unterscheidet

Mit einem Pauschalurlaub verbinden viele überfüllte Pools und Ferienanlagen. Die Reisepakete der Veranstalter bieten allerdings größere rechtliche Sicherheit als ein Individualurlaub. Foto: Lander/dpa
Mit einem Pauschalurlaub verbinden viele überfüllte Pools und Ferienanlagen. Die Reisepakete der Veranstalter bieten allerdings größere rechtliche Sicherheit als ein Individualurlaub. Foto: Lander/dpa FOTO: Lander/dpa
Berlin. Für viele Urlauber stellt sich jedes Jahr die Frage, ob sie Flug und Hotel einzeln buchen oder eine klassische Paketlösung eines Reiseveranstalters wählen. Was die Sicherheit angeht, sind dabei Pauschalurlauber klar im Vorteil. Bei der Insolvenz des Veranstalters etwa seien sie durch einen Reisesicherungsschein geschützt, erklärt Dunja Richter, Juristin bei der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Individualreisende sehen ihr Geld in vielen Fällen nie wieder. Agentur

Zudem kümmere sich bei einem Flugausfall für Pauschalreisende der Veranstalter. Für Individualtouristen sei die Fluggesellschaft Ansprechpartner, erklärt Richter. Bei renommierten Fluglinien werde auch ein individuell reisender Fluggast bei den üblichen Ausfällen versorgt. In Krisensituationen jedoch kümmere sich ein Veranstalter um den schnellstmöglichen Rücktransport, während Individualreisende oft tagelang festsitzen und noch einmal viel Geld für den Heimflug ausgeben müssten.


Mehr Flexibilität haben allerdings Individualreisende. Das betrifft die Planung der Reise und vor allem die Entscheidungen unterwegs. Tom Breckwoldt, von der Reise-Plattform Tripadvisor, sagt, es gehe um die Freiheit, selbst wählen zu können.

Wer günstiger Urlaub macht, hängt von der Reiseform ab. Familien mit Kindern kommen bei einem einfachen Pauschalangebot mit Flug und Hotel oft günstiger weg, weil die Veranstalter häufig Kinderfestpreise bieten, hat die Zeitschrift "Clever reisen" (Ausgabe 1/2016) am Beispiel Fuerteventura ermittelt.

Kinderlose Reisende sparen dagegen häufig, wenn sie individuell buchen. Besonders bei Fernreisen können Individualurlauber deutlich sparen, wenn sie sich die Reise selbst zusammenstellen, fand die Zeitschrift "Reise & Preise" heraus. Bis zu 30 Prozent Ersparnis waren es im Test beim Reiseziel Kuba.