1. Leben
  2. Reise

Warum das Internet auf Kreuzfahrtschiffen so teuer ist

Warum das Internet auf Kreuzfahrtschiffen so teuer ist

In vielen Hotels ist ein Internetzugang inzwischen kostenlos zu haben. Anders auf Kreuzfahrtschiffen. Dort kann die Verbindung bis zu 70 Cent pro Minute kosten. Auch Minuten- oder Datenpakete sind oft nicht günstig.Die hohen Preise haben zwei Ursachen, erklärt Franz Neumeier von Cruisetricks.de, einem Kreuzfahrt-Ratgeber.

Zum einen sei Satellitentechnik für den Internetzugang nötig. Zum anderen sei die Bandbreite des Internetzugangs auf hoher See begrenzt. Das wirke sich bei vielen Teilnehmern stark auf die Geschwindigkeit des Netzzugangs aus. Wenn zu viele Menschen gleichzeitig online seien, werde die Verbindung extrem langsam. Es sei deshalb ratsam, den Internetzugang zu Zeiten zu nutzen, zu denen andere nicht surfen. Früh am Morgen seien meist nur wenige Menschen im Internet. Das sei eine besonders gute Zeit zum Surfen. Reisende können sich als preiswerte Alternative auch in der Zeit am Hafen ein kostenloses WLAN-Netz für das Surfen im Internet suchen, zum Beispiel in einem Café.