1. Leben
  2. Reise

WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen

WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen

Eine, wenn nicht die Besonderheit des Gebiets, ist die durch das Zusammenwachsen von Europa kaum noch wahrnehmbare Grenze zu Frankreich. Das heißt, morgens in Deutschland loswandern, mittags zu einem Flammkuchen im Elsass einkehren und abends wieder zurück ins gemütliche Hotel in Deutschland.

Oder natürlich auch umgekehrt.

Diese einmalige Landschaft lädt einfach zum Wandern ein. Insgesamt erschließen 19 prädikatisierte Wege und 15 Wege, die sich in der Zertifizierung befinden oder zumindest die Kriterien erfüllen, das Gebiet. Vorne weg sicherlich die beiden Prädikats-Fernwanderwege, der Pfälzer Waldpfad und der Rodalber Felsenwanderweg mit zusammen 187 km, die sich bequem in mehreren Tagesetappen, auch mit organisiertem Gepäcktransfer, erwandern lassen. Das Highlight des Gebiets sind die beiden ersten Premiumwege in Frankreich. Genauer gesagt zwischen Deutschland und Frankreich. So bieten der Deutsch-Französische Burgenweg und der Grenzgängerweg dieses ganz besondere europäische Wandererlebnis.Wanderweg

des Jahres 2013

Für mächtig Furore hat der Felsenland Sagenweg gesorgt, als er 2013 vom Wandermagazin als Wanderweg des Jahres ausgezeichnet wurde. Dieser Weg verbindet auf ca. 80 km und 5 Etappen die Schauplätze unzähliger Sagen und Erzählungen. Diese wurden für den interessierten Wanderer in einer Broschüre oder auch als Hörspiel zusammengefasst: So kann man vor Ort die Sagen und Geschichten nacherleben.

Wem diese langen Touren zu anstrengend sind, oder wem schlichtweg die Zeit fehlt, dem bieten die verschiedenen Premium-Kurztouren ab 5,4 km zeitlich kürzere aber nicht weniger erlebnisreiche Alternativen.

Da Wandern bekanntlich hungrig und durstig macht, kann man auf einer der vielen urigen Pfälzerwald-Hütten zu Pfälzer Spezialitäten wie dem berühmt-berüchtigten Saumagen oder einer pfälzischen Bratwurst einkehren.

Informationen zur WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen findet man unter www.WANDERarena.com, bei facebook unter www.facebook.com/WANDERarenaPN, ein Infopaket gibt es unter

Tel. (0 63 31) 809 126