Urlauber können im Pillerseetal in den Spuren der Biathleten wandern

Wandern in Loipen : Auf den Spuren der Biathleten im Pillerseetal

Wer gerne Biathlon im Fernsehen schaut, kennt den Bergort Hochfilzen im österreichischen Pillerseetal. Er war schon zweimal Austragungsort der Biathlon Weltmeisterschaften.

Ein neuer Pfad führt dort künftig Wanderer auf die Loipen, die im Winter von den Athleten befahren werden. An insgesamt 16 Stationen gibt es zudem Informationen zu dem beliebten Wintersport sowie Tipps zum Trainieren. Außerdem können Urlauber das Langlauf- und Biathlonzentrum der Athleten besichtigen, wie der Tourismusverband Pillerseetal mitteilt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung