Retrospektive des Malers Adalbert Hock

Retrospektive des Malers Adalbert Hock

Cowboys kommen nach Interlaken In der Schweizer Gemeinde Interlaken wollen zahlreiche Bands beim Trucker- und Country-Festival vom 27. bis 29.

Juni für Westernstimmung sorgen. Außerdem werden 1400 Lastwagen auf dem Festivalgelände präsentiert, darunter Oldtimer und Spezialmodelle. Weitere Infos erhalten Interessierte bei Interlaken Tourismus, Telefon: (0 33) 8 26 53 00.

trucker-festival.ch

Blaubeerwochen im schwäbischen Enztal

Mit einem umfangreichen Programm rund um die Heidelbeere feiert das Enztal im Nordschwarzwald das sogenannte blaue Gold. So werden in der Zeit vom 19. Juli bis zum 3. August unter anderem geführte Heidelbeer-Wanderungen und Backkurse angeboten. Höhepunkt ist das Heidelbeerfest in Enzklösterle am 19. und 20. Juli.

bad-wildbad.de

Retrospektive des Malers Adalbert Hock

Vom 18. Mai bis 7. September stellt die Kunsthalle Jesuitenkirche in Aschaffenburg das umfangreiche Werk des Malers Adalbert Hock (1866 - 1949) aus. Die Retrospektive "Lebensräume" zeigt erstmals auch das unbekannte Frühwerk des Aschaffenburger Malers, der wegen seiner detailgetreuen Heimatbilder auch Aschaffenburgs Chronist mit dem Pinsel genannt wird.

Neuer Wanderwegum den Tegernsee

Rund um den Tegernsee in den Bayerischen Alpen verläuft ab Juli ein neuer Panoramawanderweg. Ausgehend vom ehemaligen Benedektinerkloster Tegernsee schlängelt sich der Weg auf 32 Kilometern über Rottach-Egern und Kreuth bis nach Gmund. Auf der Route kommen Wanderer an zahlreichen Gasthöfen und Sehenswürdigkeiten, etwa dem Schlittenmuseum am Wallberg, vorbei.