1. Leben
  2. Reise

Pistenspaß statt Ostereier-Suche

Pistenspaß statt Ostereier-Suche

Auf dem Feldberg im Schwarzwald können Wintersportler auch noch im April auf ihre Kosten kommen.

Im höchsten Mittelgebirge Deutschlands, dem Schwarzwald, soll das Skifahren nach Plänen der Liftbetreiber bis nach Ostern möglich sein. Die Wintersportsaison rund um den Feldberg im Südschwarzwald dauere bis zum Ende der Osterferien am 23. April. Bis dahin seien die Lifte in Betrieb. Rund um den 1493 Meter hohen Gipfel liege genügend Schnee.

Der Feldberg im Südosten von Freiburg und seine Umgebung bilden mit 63 Kilometern Skipisten, 38 Liften und 23 Loipen das größte Wintersportgebiet in Baden-Württemberg. Die Liftbetreiber haben sich im Verbund Feldberg zusammengeschlossen. Im Durchschnitt kommen laut Liftverbund zwischen 400 000 und einer halben Million Skifahrer pro Saison in das Gebiet. Der Feldberg ist außerhalb der Alpen der höchste Berg in Deutschland.