Online falsch gebucht: Fluganbieter zeigen sich häufig kulant

Online falsch gebucht: Fluganbieter zeigen sich häufig kulant

Beim Datum vertippt oder die Buchung doppelt bestätigt? In diesen Fällen müssen Reisende nicht gleich hohe Kosten fürchten. Denn die Kulanzregelungen vieler Fluganbieter sehen vor, dass Kunden teilweise bis zu einem Tag nach einer fehlerhaften Online-Buchung kostenlos umbuchen können.

Darauf weist Carola Scheffler, Sprecherin des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft, hin. "Wenn Sie einen Fehler bemerken, melden Sie sich sofort beim Anbieter", rät Scheffler. Generell sollten Reisende alle Daten vor dem Buchen genau prüfen.