Neuer Großflughafen in Istanbul wird erst im März eröffnet

Neuer Großflughafen : Eröffnung des Istanbuler Flughafens verzögert sich

Die Eröffnung des neuen Flughafens in Istanbul muss erneut verschoben werden. Wie die türkische Nachrichtenagentur DHA berichtet, soll der Umzug vom alten Flughafen Atatürk zum neuen Großflughafen erst im März erfolgen statt wie angekündigt Ende Dezember.

Ursprünglich sollte der Betrieb bereits am 29. Oktober starten. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte den neuen Flughafen damals feierlich eröffnet, der Umzug musste wegen Verzögerungen bei Bauarbeiten aber zunächst auf den 29. Dezember verschoben werden.

Der neue Großflughafen soll den chronisch überlaufenen Atatürk ersetzen. Nach Fertigstellung soll er 200 Millionen Reisende pro Jahr abfertigen können. Das würde ihn nach derzeitigem Stand zum größten Flughafen der Welt machen.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung