1. Leben
  2. Reise

Neue Philharmonie in Paris eröffnet im Januar

Neue Philharmonie in Paris eröffnet im Januar

Im Pariser Osten eröffnet am 14. Januar die neue Philharmonie. Das Gebäude aus Beton und Aluminium wurde von dem französischen Architekten Jean Nouvel entworfen. Vom begehbaren Dach in 37 Metern Höhe haben Besucher einen Ausblick auf die Stadt und ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten.Der große Konzertsaal bietet Platz für rund 2400 Gäste.

Der Neubau ergänzt die Cité de la musique am Parc de la Vilette. Sie enthält beispielsweise ein Amphitheater, Räume für Ateliers, einen Konzertsaal und ein Museum mit Instrumenten. Die neue Philharmonie wird Sitz des Pariser Orchesters, das bestehend aus 119 Musikern zu einem der größten weltweit zählt.