Bei Einreise: Kinder benötigen für Kroatienurlaub Ausweise

Bei Einreise : Kinder benötigen für Kroatienurlaub Ausweise

Bei einem Familienurlaub in Kroatien müssen Eltern für ihre Kinder Ausweispapiere dabeihaben. Weil das Land an der Adria nicht am Schengener Abkommen teilnimmt, werden an der kroatischen Grenze laut ADAC strenge Passkontrollen durchgeführt, auch für Kinder.

Wer kein gültiges Dokument vorweisen könne, werde abgewiesen. Ersatzpapiere zu besorgen, koste Urlauber viel Zeit und Geld.

Der Autoclub empfiehlt, vor jeder Auslandsreise mit Kindern die Ausweisdokumente für den Nachwuchs zu prüfen. Reisepapiere seien Pflicht – je nach Alter und Ziel ein Reisepass, Kinderreisepass oder Personalausweis. Eintragungen im Reisepass der Eltern werden seit 2012 auch in der EU nicht mehr anerkannt.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung