1. Leben
  2. Reise

Jeder dritte Urlauber schaltet das Handy im Urlaub ab

Jeder dritte Urlauber schaltet das Handy im Urlaub ab

Simsen und surfen sind schlecht für die Entspannung in den Ferien: Jeder dritte Urlauber findet den Verzicht auf Handy und Internet besonders wichtig für die Erholung, zeigt eine Forsa-Umfrage. An erster Stelle kommen jedoch Sonne und Natur: 79 Prozent der Befragten brauchen sie, um den Alltagsstress zu vergessen.

68 Prozent brauchen Zeit für sich selbst, 64 Prozent Zeit mit der Familie.

Im Auftrag der Krankenkasse DAK wurden 1015 Personen befragt.