Zwei Wochen in Tegel: In Berlin steigt das Schollenfest

Zwei Wochen in Tegel : In Berlin steigt das Schollenfest

Das Schollenfest ist laut Angaben der Veranstalter das älteste Volksfest Berlins. Es findet vom 16. August bis zum 1. September im Stadtteil Tegel statt. Schausteller haben im Umfeld des Wohngebietets „Freie Scholle“ ihre Attraktionen aufgebaut.

Zudem gibt es ein Programm für Kinder. Für die Verpflegung sorgen zahlreiche Imbissstände. Höhepunkte sind ein Festzug sowie ein Feuerwerk am 31. August.

www.visitberlin.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung