1. Leben
  2. Reise

Im warmen Wasser dem Winter entfliehen: Thermalbäder in Rheinland-Pfalz

Im warmen Wasser dem Winter entfliehen: Thermalbäder in Rheinland-Pfalz

Im warmen Thermalwasser entspannen, dem kalten Winterwetter trotzen, vielleicht noch einen Saunabesuch oder eine Wellness-Anwendung einplanen - die Thermalbäder in Rheinland-Pfalz bieten zahlreiche Wohlfühlmomente, gerade auch fernab des karnevalistischen Trubels der kommenden Wochen.Die positiven Effekte des Thermalwassers sind seit Jahrtausenden bekannt.

Das Wasser wirkt ganzheitlich und hat eine besonders beruhigende Wirkung, obwohl es gleichzeitig die Durchblutung anregt.

Im Nordwesten von Rheinland-Pfalz lockt es Karnevals- und Kälte-Flüchtlinge in die Römer-Thermen in Bad Breisig, die Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler, die Emser Therme in Bad Ems oder die Kristall Rheinpark-Therme in Bad Hönningen.

Im Westen des Landes stehen die Moseltherme in Traben-Trarbach oder die Vulkaneifel Therme in Bad Bertrich zur Verfügung. Auch die Südpfalz-Therme in Bad Bergzabern und die Crucenia-Thermen in Bad Kreuznach in der Pfalz sind für einen ruhigen Kurzurlaub gut geeignet. Weitere Infos zu den Thermalbädern erhält man unter www.gastlandschaften.de/thermen .