Touristen-Boom Auf Kreta entsteht ein neuer Flughafen

Athen · Wegen des boomenden Tourismus baut Griechenland einen neuen Großflughafen auf der Insel Kreta. Er wird nahe Kastelli im Südosten der Hafenstadt Heraklion entstehen. In fünf Jahren sollen die ersten Touristen landen, sagte der griechische Regierungschef Kyriakos Mitsotakis.

Durch das Großprojekt sollen in den kommenden Jahren mehr als 7000 Arbeitsplätze entstehen.

Der bestehende Flughafen von Heraklion mit dem Namen „Nikos Kazantzakis“ kann den Ansturm der Reisenden nicht mehr bewältigen. Auf Kreta verbringen jährlich mehr als vier Millionen Menschen ihren Urlaub.

(dpa)