Einreise nach Sri Lanka kostet seit dem 1. Februar wieder Geld

Reise : Sri Lanka kassiert wieder Gebühr fürs Visum

Im vergangenen Jahr hatte Sri Lanka die Einreise-Gebühren gestrichen, doch seit 1. Februar müssen deutsche Urlauber wieder für das Visum bezahlen, erklärt der Visa Dienst Bonn.

Die Kosten liegen erneut bei 35 US-Dollar (32 Euro). Das Visum kann laut Auswärtigem Amt bei der Einreise am Flughafen oder online ­beantragt werden.

www.eta.gov.lk/slvisa

(dpa)