Ein kleines Land in großen Bildern

Ein kleines Land in großen Bildern

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, besagt ein Sprichwort. Die Saarbrücker Brüder Koren haben es in ihrem Bildband über das Saarland wörtlich genommen. Auf 200 Seiten präsentiert das Duo Sébastien und Philippe Koren in seinem üppig bebilderten Fotobuch "SaarWunderland" in mehr als 100 großformatigen Aufnahmen saarländische Landschaften in leuchtenden Farben.

Geordnet nach Landkreisen findet hier der Leser, besser: der Betrachter, ein Abbild all dessen, was das kleinste Flächenland Deutschlands bekannt gemacht hat - oder noch bekannter machen könnte. Denn der Band im Großformat 38 mal 30 Zentimeter beschränkt sich nicht auf die fotografisch perfektionierte Wiedergabe gar zu häufig geknipster Motive. Er zeichnet auch in liebevoller Detailarbeit Lichtbilder weniger bekannter Landschaften und Orte. Der Bildband des Visundi-Verlags hält sich dabei nicht mit langen Vorreden zu seinen Fotografien auf. Kurz und knapp wird referiert, was zu Geschichte und Gegenwart des Landes zu sagen ist, das dann aber dreisprachig in Deutsch, Französisch und Englisch. Eine sehenswerte fotografische Handarbeit.

SaarWunderland, Bildband aus dem Visundi-Verlag, Format 38 mal 30 Zentimeter, 200 Seiten, ISBN 978-3-9816825-0-2, Preis 49,95 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung