Bund der Versicherten: Was eine Auslandsreiseversicherung zahlen sollte

Medizinische Versorgung : Versicherung bei Auslandsreisen

Eine Auslandsreisekrankenversicherung sollte nicht nur für einen medizinisch notwendigen Rücktransport nach Deutschland aufkommen, sondern auch für einen der nur als medizinisch sinnvoll und vertretbar eingestuft wird, rät der Bund der Versicherten.

Hier sollen Versicherte auf die genauen Bestimmungen in der Police achten.

Die Auslandsreisekrankenversicherung erstattet die Kosten für Heilbehandlungen im Ausland. Auch wenn zwischen dem Reiseland und Deutschland ein ­Sozialversicherungsabkommen bestehe, können hohe Zusatzkosten anfallen, so der Bund der Versicherten.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung