Auch internationale Zugverbindungen vom Bahnstreik betroffen

Auch internationale Zugverbindungen vom Bahnstreik betroffen

Vom Bahnstreik sind auch internationale Zugverbindungen betroffen. Fahrgäste müssen also auch bei geplanten Fahrten von Deutschland ins Ausland und in umgekehrter Richtung mit Zugausfällen rechnen. Falls bei grenzüberschreitenden Fernzügen die vorgesehenen Lokführer in den Streik treten, könnten diese Verbindungen ebenfalls ausfallen.

Das sei abhängig vom einzelnen Zug. Auch Nachtzüge könnten bestreikt werden, sagte der Sprecher. Den Ersatzfahrplan mit Informationen zu den fahrenden Zügen in den jeweils nächsten zwölf Stunden gibt es unter der Live-Auskunft der Webseite der Bahn.

bahn.de/liveauskunft