Reiseratgeber: Alltagstraining für die erste Wandertour

Reiseratgeber : Alltagstraining für die erste Wandertour

Auf ihre erste Tour nach dem Winter sollten sich Hobbywanderer gut vorbereiten. Das Training lasse sich leicht in den Alltag integrieren, schreibt die Zeitschrift „Outdoor“. Eine Möglichkeit sei, auf dem Arbeitsweg eine Station früher aus dem Bus zu steigen oder Treppen anstelle eines Aufzugs zu nehmen.

Über Fugen im Bürgersteig zu balancieren stärke Gleichgewichtssinn und Trittsicherheit.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung