1. Leben
  2. Motor

Winterschlaf für Sommerreifen

Winterschlaf für Sommerreifen

Ab wann müssen Winterreifen montiert werden? Der ADAC empfiehlt ab Oktober auf die schneetauglichen Pneus umzusteigen und vor Ostern die Sommerschlappen nicht aus dem Keller zu holen.

(np) Weit über die Hälfte (61,9 Prozent) der deutschen Autofahrer wechselt zwischen Oktober und November von Sommer- auf Winterreifen . Das zeigt eine Umfrage des Statistikportals Statista. 14,7 Prozent greifen zu den wintertauglichen Pneus sobald "schlechtes Herbstwetter einsetzt". 0,8 Prozent fahren egal bei welcher Wetterlage ausschließlich mit Sommerreifen .

Der ADAC erklärt, dass Autofahrer grundsätzlich ab Oktober auf Winterreifen umsteigen und erst wieder zu Ostern Sommerbereifung aufziehen ("O-bis-O-Regel") sollten. Laut Automobilclub habe die langjährige Erfahrung gezeigt, dass in diesem Zeitraum am häufigsten Witterungsverhältnisse auftreten, die sich mit einem Winterreifen am besten beherrschen lassen. Außerdem warnt der ADAC ausdrücklich davor, bei winterlichen Bedingungen mit Sommerreifen zu fahren. Wer bei Schnee, Reifglätte oder Eis ohne Winterbereifung erwischt wird, dem drohen ein Bußgeld in Höhe von mindestens 40 Euro und ein Punkt in der Verkehrssünderdatei in Flensburg.

Wer seine Sommerreifen über die kalte Jahreszeit in der heimischen Garage oder im Keller aufbewahrt, muss bei Kompletträdern (Reifen plus Felge) darauf achten, diese mit einem erhöhten Luftdruck (der ADAC empfiehlt 0,5 bar höher als vom Hersteller angegeben) übereinandergestapelt zu lagern. Alternativ können die Reifen auf einen Felgenbaum gesetzt oder an Wandhalterungen aufgehängt werden. Reifen ohne Felgen müssen stehend gelagert und am besten wöchentlich gedreht werden.

Für Sommer- wie Winterreifen gilt eine gesetzlich vorgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern. Ist diese unterschritten dürfen die Reifen nicht mehr montiert werden. Der ADAC empfiehlt bei Winterreifen bereits ab einer Profiltiefe von vier Millimetern die Reifen auszutauschen, bei Sommerreifen ab drei Millimetern.