1. Leben
  2. Motor

Versicherung: Besser nicht mit Flip-Flops Auto fahren

Versicherung: Besser nicht mit Flip-Flops Auto fahren

(np) Es ist nicht verboten, mit Flip-Flops Auto zu fahren. Allerdings sei die Gefahr, beim Fahren vom Pedal abzurutschen oder sich in der Fußmatte zu verhaken, mit Flip-Flops größer als mit festen Schuhen, warnt die Ergo-Versicherung.

Sei nachzuweisen, dass ein Unfall auf das Tragen von Flip-Flops zurückzuführen ist, könne die Versicherung ihre Leistungen kürzen.