1. Leben
  2. Motor

Skoda Scala soll künftig den Rapid Spaceback ersetzen

Auch mit Erdgasantrieb verfügbar : Skoda Scala ersetzt den Rapid Spaceback

Als Nachfolger des Rapid Spaceback hat Skoda fürs erste Halbjahr 2019 den Kompaktwagen Scala angekündigt. Das Schrägheckmodell basiert auf dem modularen Querbaukasten des Volkswagen-Konzerns. Der Scala soll 4,36 Meter lang, 1,79 Meter breit und 1,47 Meter hoch sein.

Unter den Motoren mit Leistungen zwischen 90 PS/66 kW und 150 PS/110 kW ist auch ein Erdgasantrieb.