Automobil : Frischekur macht Mondeo attraktiver

Köln (np) Ford hat sein Mittelklasse-Modell Mondeo aufgefrischt. Neu sind die selbstlernende Achtgang-Automatik und eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Stauassistent. Viertürer und Turnier sind als Hybrid ab 41 000 Euro erhältlich.

Eine verbesserte Software lässt den Hybrid-Antrieb sanfter und gleichmäßiger aufs Gasgeben ansprechen. Die optimierten 2,0-Liter-Turbodieselmotoren erfüllen jetzt die Abgasnorm Euro 6d-temp. Verfügbar sind die Leistungsstufen 120 PS, 150 PS und 190 PS. Den stärksten Diesel gibt es auf Wunsch mit Allradantrieb. Der 165 PS/121 kW starke 1,5-Liter-Turbobenziner bleibt unverändert.

Neu gestaltet sind der obere Kühlergrill, die untere Spoilerlippe, die Nebelscheinwerfer, die LED-Tagfahrlichter und die Rücklichter in c-Form. Ford hat das Angebot an Wunschausstattungen gestrafft.

Mehr von Saarbrücker Zeitung