| 19:11 Uhr

Meldungen

Offenbach. Hyundai kündigt neues kleines SUV an

(np) Hyundai bringt möglicherweise noch in diesem Jahr das neue kleine SUV Kona auf den Markt. Es rundet die SUV-Palette des koreanischen Herstellers, die die Modelle Tucson, Santa Fe und Grand Santa Fe umfasst, nach unten ab. Der Name leitet sich von einem gleichnamigen Distrikt auf der Insel Hawaii ab. Hyundai spricht von einem Lifestyle-SUV mit progressivem Design. In den nächsten vier Jahren will Hyundai 30 neue Modelle und Varianten in den Handel bringen.

Seat Ateca auch in FR-Ausstattung

(np) Seat will sein kleines SUV Ateca auch in sportlicher FR-Ausstattung anbieten. Dachreling, Fensterrahmen und Kühlergrill sind schwarz, Stoßfänger und Radläufe sind in Wagenfarbe lackiert. Hinzu kommen spezielle Nebelscheinwerfer, 18-Zoll-Felgen, Seitenschweller in Aluminiumoptik, Heckspoiler, Pedale aus Aluminium, Sportsitze, Sportlenkrad sowie schwarzer Dachhimmel. Angekündigt ist ein neuer 2,0-Liter-Benzinmotor mit 190 PS/140 kW. Der Preis dürfte bei 28 000 Euro liegen.

Opel Insignia Kombi wieder mit Allradantrieb

(np) Opel will die Kombi-Variante des Insignia wie den Vorgänger wieder im Offroad-Look anbieten. Der Insignia Country Tourer soll auf der IAA Mitte September Premiere feiern. Schwarze Schutzelemente am unteren Fahrzeug, silberfarbener Unterfahrschutz und 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit sorgen für eine robuste Optik. Angekündigt sind eine neue Achtstufen-Automatik, ein neuer Allradantrieb und ein adaptives Fahrwerk.