1. Leben
  2. Motor

Geschwindigkeitsmessungen tragen zur Verkehrssicherheit bei

Geschwindigkeitsmessungen tragen zur Verkehrssicherheit bei

(np) 68 Prozent der deutschen Autofahrer sind der Meinung, dass Geschwindigkeitskontrollen vor Kindergärten, Schulen oder Altenheimen zur Verkehrsicherheit beitragen. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ispo im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) unter 1500 Autofahrern ergeben.



13 Prozent der Befragten gaben an, dass sie Radarkontrollen nur an Stellen für sinnvoll erachten, an denen es häufig zu Unfällen kommt. Fünf Prozent waren der Ansicht, dass Geschwindigkeitsmessungen überhaupt keine Auswirkungen auf die Sicherheit im Straßenverkehr haben. Der DVR betont, dass eine gezielte Verkehrsüberwachung unabdingbar für einen sicheren Verkehr sei.