1. Leben
  2. Motor

Chinesische X5-Kopie zum schlechtesten Geländewagen gewählt

Chinesische X5-Kopie zum schlechtesten Geländewagen gewählt

(np) Der Shuanghuan CEO, eine chinesische Kopie des Sports Utility Vehicle (SUV) BMW X5, ist von Experten des Automagazins Auto Bild Allrad zum schlechtesten Geländewagen der Welt gekürt worden. Die Tester fuhren den vor sieben Jahren vorgestellten Billig-SUV vier Jahre für einen 100 000-Kilometer-Langzeit-Test.

Das Ergebnis: Sowohl die Karosserie des Wagens, wie auch die Abgasanlage waren vollständig durchgerostet. Als lebensgefährlich stuften die Tester vor allem die korrodierten Bremsscheiben, die verrotteten Hauptscheinwerfer und das extreme Lenkungsspiel des vier Jahre alten Wagens ein.

Bekannt wurde der Shuanghuan CEO durch ein Gerichtsurteil im Jahr 2009. Aufgrund der unverkennbaren Ähnlichkeit zum X5 erwirkte BMW , dass alle Shuanghuan CEOs in gewerblichem Besitz in Deutschland zerstört werden mussten. Die Tester von Auto Bild Allrad gehen allerdings davon aus, dass 60 bis 80 Exemplare der chinesischen X5-Kopie in privater Hand überlebt haben könnten.