Video

Mieten-Anstieg beschleunigt sich: Druck auf Wohnungsmarkt

Der Anstieg der Wohnungsmieten in Deutschland hat sich nach einer Phase mit relativ moderaten Zuwächsen wieder beschleunigt. Im dritten Quartal kletterten die Angebotsmieten nach Daten des Instituts der deutschen Wirtschaft im Schnitt kräftig um 5,8 Prozent zum Vorjahresquartal. Die Menschen suchen zunehmend Mietwohnungen, während einige Vermieter offenbar wegen der hohen Inflation höhere Mieten ansetzten. Zudem gibt es in ländlichen Regionen, die noch vergleichsweise günstigen Wohnraum bieten, Aufholeffekte. Unter den Bundesländern stiegen die Angebotsmieten am wenigsten stark in Baden-Württemberg, Sachsen und Hessen mit gut 4 Prozent gemessen am Vorjahresquartal. Am kräftigsten kletterten sie im Saarland mit 8 Prozent, in Brandenburg mit 9 Prozent und in Mecklenburg-Vorpommern sogar um 10 Prozent.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort