1. Leben
  2. Mehrwert

Spenden bis 200 Euro: Einfacher Nachweis für Finanzamt reicht aus

Spenden bis 200 Euro: Einfacher Nachweis für Finanzamt reicht aus

Spenden machen sich bezahlt - denn Zahlungen an gemeinnützige Organisationen lassen sich von der Steuer absetzen. Für eine Einzelspende bis 200 Euro genügt dem Finanzamt in der Regel ein einfacher Nachweis, erklärt die Lohnsteuerhilfe Bayern (Lohi).

Hier reichen zum Beispiel schon der Kontoauszug oder auch ein Überweisungsbeleg aus. Für größere Spenden jedoch ist eine Zuwendungsbestätigung der jeweiligen Organisation nötig, damit das Finanzamt die Summe auch als Spende anerkennt. Darin müssen der Spendenbetrag, der Name des Spenders, dessen Anschrift sowie die wichtigsten Daten wie Finanzamt, Steuernummer und letzter Freistellungsbescheid des Empfängers auftauchen.