Software-Paket erhöht Sicherheit bei Fritzboxen

Software-Paket erhöht Sicherheit bei Fritzboxen

AVM hat eine neue Version seiner Router-Firmware veröffentlicht. Fritz-OS 6.20 steht zuerst für das Topmodell Fritzbox 7490 zur Installation bereit, wie der Hersteller mitteilt. Weitere Modelle sollen folgen.

Die Version 6.20 umfasst knapp 100 Neuerungen oder Verbesserungen rund um WLAN, DECT- und Netzwerkspeicher-Funktionalität sowie bei Smart-Home-Anwendungen und bei der Kindersicherung. Neu ist etwa eine Sicherheitsübersicht, auf der zusammengefasst steht, ob die Firmware aktuell ist, welche Ports geöffnet sind und wer sich am Router an- oder abgemeldet hat. Außerdem unterstützt der HTTPS-Fernzugang laut Hersteller nun das aktuelle Verschlüsselungsverfahren TLS 1.2.