Richter erlaubt Katze aus medizinischen GründenKatz

Gerichtsurteil : Richter erlaubt Katze aus medizinischen Gründen

(afp) Auch wenn der Vermieter das Halten von Haustieren untersagt, darf ein Mieter aus medizinischen Gründen eine Katze haben. Das hat das Amtsgericht Hannover entschieden und wies eine Klage der Vermieterin gegen die Katzenhaltung zurück.

Ein Arzt hatte dem Mieter empfohlen, sich eine Katze zuzulegen, da diese seine „sozialen Bedürfnisse“ abdecke.

Mehr von Saarbrücker Zeitung