Prise Zucker hält Erbsen beim Kochen grün

Verbrauchertipp : Prise Zucker hält Erbsen beim Kochen grün

(dpa) Wer Erbsenschoten kocht, sollte neben Salz auch eine Prise Zucker ins Kochwasser geben. Dann blieben die Perlen leuchtend grün, erläutert die Zeitschrift Kochen & Genießen (06/19). Selbst angebaute Erbsen sollten erst geerntet werden, wenn die Kerne schön prall aussehen.

Zum Aufbewahren sollten die Erbsen in der Hülle belassen werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung