| 20:05 Uhr

Rentenversicherung
Pflegekasse unterstützt Rentner bei Pflege

Berlin. (dpa) Wer noch berufstätig ist und einen Angehörigen pflegt, kann als Ausgleich für diese Arbeit eine Unterstützung der Pflegekasse für die gesetzliche Rentenversicherung erhalten. Das gilt auch für Pflegende in vorgezogener Altersrente.

Mit dem Erreichen der regulären Altersgrenze erhöht sich dadurch die Rente. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin.