Mehr Bürger wollen Bestattung in freier Natur

Letzte Ruhe : Viele Bürger wollen Bestattung im Garten

(kna) Aeternitas, ein gemeinnütziger Verein für Bestattungskultur, hat bei einer Umfrage unter 1005 Bundesbürgern herausgefunden, dass bereits jeder zweite eine Bestattung außerhalb der Friedhöfe in Betracht zieht.

Ein Viertel wünscht sich eine Bestattung, die derzeit nach geltendem Gesetz nicht zulässig sei. Dazu zählen die Verstreuung der Asche in der freien Natur sowie die Aufbewahrung oder Beisetzung von Urnen zu Hause oder im Garten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung