Laubsauger schaden der Artenvielfalt

Verbrauchertipp : Laubsauger schaden der Artenvielfalt im Garten

(epd). Der Naturschutzbund Nabu bittet Gartenbesitzer, auf Laubsauger zu verzichten. Sie seien für die Artenvielfalt im Garten ein echtes Problem. Mit einer Luftgeschwindigkeit von bis zu 160 Stundenkilometern saugten die Geräte nicht nur Blätter, sondern auch unzählige für den Boden und die Vogelwelt wichtige Kleinlebewesen auf.

Laubsauger mit Häckselfunktion zerstückelten Tiere und Insekten. Gartenbesitzer sollten stattdessen Besen und Rechen benutzen oder Laubhaufen als Schutz für Igel oder Spitzmäuse liegen lassen.