1. Leben
  2. Mehrwert

Kurzprogramm der Waschmaschine ist keineswegs sparsamer

Kurzprogramm der Waschmaschine ist keineswegs sparsamer

Ein Kurzprogramm der Waschmaschine spart zwar Zeit, aber keine Stromkosten. Für einen möglichst geringen Energieverbrauch seien lange Laufzeiten nötig, erklärt die Initiative Hausgeräte+. Daher liefen Stromspar- und Ecoprogramme länger als übliche Wasch- oder Kurzprogramme.

Bei einer längeren Laufzeit wirke das Waschmittel besser; das Gerät müsse kürzere Zeit auf hoher Temperatur laufen. Weniger Aufheizen spare Strom. "Eco" benötigte daher bis zu 40 Prozent weniger Energie.