| 20:03 Uhr

Finanztipp
Restschuldversicherung häufig sehr teuer

Kiel. (dpa) Wer einen Kredit aufnimmt, bekommt häufig eine Restschuldversicherung angeboten. Sie soll einspringen, falls der Kreditnehmer während der Laufzeit die Raten nicht mehr zahlen kann. Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein warnt jedoch, dass diese Versicherung oft sehr teuer sei.

Berater vermittelten zum Teil den Eindruck, der Kredit werde nur zusammen mit einer solchen Versicherung gewährt. In der Regel hingen die beiden Verträge aber nicht voneinander ab.