1. Leben
  2. Mehrwert

Kind darf Nachname des Stiefvaters annehmen

Gerichtsurteil : Kind darf Nachname des Stiefvaters annehmen

(dpa) Wenn eine Mutter erneut heiratet, kann es für das Wohl des Kindes wichtig sein, dass es ebenfalls den Nachnamen des neuen Ehemannes annimmt. Auch wenn der leibliche Vater nicht einverstanden ist, darf das Kind den Nachnamen ändern, wenn die verschiedenen Namen in der Familie es stark belasten.

Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt entschieden (Az.: 1 UF 140/19).