| 20:12 Uhr

Energiespartipp
Hohe Schleuderdrehzahl spart Strom im Trockner

Frankfurt. (dpa) Wer beim Waschen eine höhere Schleuderdrehzahl wähle, könne unterm Strich Energie sparen, erklärt das Forum Waschen. Denn der Wäschetrockner brauche umso mehr Strom, je feuchter die Wäsche noch sei.

Sei die Restfeuchte der Wäsche durch die höheren Schleuderdrehzahl geringer, verbrauche der Trockner weniger Strom. Der Mehrbedarf an Energie beim Schleudern sei geringer als der Verbrauch bei längerem Trocknen.